Beate Rothmaier Autorin

Veröffentlichungen

ROMANE

Atmen, bis die Flut kommt, Roman,
München: Deutsche Verlags-Anstalt, 2013.

Fischvogel, Roman, München: Deutsche Verlags-Anstalt, 2010.

Caspar, Roman, Zürich: Nagel & Kimche, 2005.

KURZPROSA & ESSAYS

Die unbewussten Alltäglichkeiten und der besondere Augenblick. In: Christine Hunold: Kompost Tagebuch, Berlin 2018.

Passo Natal. In: die horen. Zeitschrift für Literatur, Kritik und Kunst, Nr. 266, 2017.

Kleine Stadt. In: Mauerläufer. Jahresheft für Literatur und Kunst, 2016.

Tulpen fressen. In: schliff No.5 Literaturzeitschrift. 2015

Alles in Ordnung. In: Mauerläufer. Literarisches Jahresheft, 2015.

Frau Kain. Geschichte einer Schattengestalt.
in: Neue Wege, Beiträge zu Religion und Sozialismus. 1/2015.

Das fragile Gleichgewicht des Lebens.
Essay zum Werk „Es gibt Tage“ der Künstlerin Christine Hunold .

Maßlose Massen. Populismus als Feigenblatt der direkten Demokratie.
Essay zur Masseneinwanderungsinitiative der Schweiz vom 9. Februar 2014, in: Sächsische Zeitung, 11. März 2014.

Der Herzigkeitsfaktor. Warum Behinderung nicht erzählt werden kann, Carte Blanche in: Kulturtipp 26/2013.

Lammragout mit Korinthen in: Tafelrunde. Schriftsteller kochen für ihre Freunde. Geschichten und Rezepte. München: Luchterhand Literaturverlag, 2012.

Abgesang in: entwürfe 64, Zeitschrift für Literatur, 4/2010.

Battaglia in: Poesie und Stille, Schriftstellerinnen
schreiben in Klöstern, Göttingen: Wallstein Verlag 2009.

Kriegsversehrte in: du, Zeitschrift für Kultur, 12/2007: Ein Alphabet des Verschwindens

Ein Wochenende in Portbou, in: du, Zeitschrift für Kultur, 11/2006

Fallen, Kurzgeschichte, in: Entwürfe für Literatur 47, September 2006

Froschbluts Gier, Monolog zu Anselm Kiefers „Rapunzel 1999“. in: du, Zeitschrift für Kultur, 1/2006

Schneckenaugen, Kurzgeschichte, in: Tages-Anzeiger, Zürich, Samstag, 13. Juli 2003.

THEATERTEXT

Medea, UA: Landesbühne Hannover, 23.9.2006, Regie: Bettina Rehm

Lesungen

Mi, 24. Okt 2018

18:30 Uhr
Podiumsdiskussion

70 JAHRE SPD ELLWANGEN
Moderation der Podiumsdiskussion mit
Thomas Geisel, OB Düsseldorf
Ariane Bergerhoff, Stv. Vorsitzende SPD Ellwangen
André Zwick, Vorsitzender SPD Ellwangen und Kreisverband Ostalb
Herbert Hieber, Fraktionsvorsitzender SPD Gemeinderat Ellwangen

Einladung 70 Jahre SPD Ellwangen

Sa, 22. Sep 2018

11:00 Uhr
Fest für Demokratie und Menschenrechte

HEIMAT HEISST UBUNTU ZUM BEISPIEL
Ellwangen, Fuchseck ab 11 Uhr

Do, 30. Aug 2018

18:00 Uhr
Schreibwerkstatt

MACH EINE GESCHICHTE
Schreibwerkstatt mit Beate Rothmaier
im Rahmen von SOMMER IN DER STADT
Volkshochschule Ellwangen, 30.8. und 6.9.2018, 18 bis 21 Uhr

Schreibwerkstatt Ellwangen Programmheft